Surftipps

Surftipps

Inhalt in Kürze ...

Definitionen

Definitionen

Inhalt in Kürze ...

Kosten

Die Voruntersuchung der Venen ist, sofern auch Beschwerden auftreten, eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Daher sollten Sie zur Untersuchung eine Überweisung mitbringen. Alternativ können Sie auch die Praxisgebühr bei uns entrichten. Sollte Ihre Vorstellung in unserer Praxis ausschließlich aus ästhetisch- kosmetischen Gründen erfolgen, wäre auch die Voruntersuchung eine Selbstzahlerleistung.

Die Kosten der Besenreiserverödung werden wie auch die der Schaumsklerosierung von der gestzlichen Krankenversicherung nicht übernommen.

Die Berechnung erfolgt nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) in der aktuell gültigen Fassung.

Die Kosten sind in der Regel deutlich geringer als angenommen.

Für eine Sitzung einer Besenreiserverödung an beiden Beinen fallen in der Regel weniger als 100,00 EUR an. Wieviele Sitzungen notwendig sind, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, hängt vom Ausmaß der Besenreiservaricosis ab. In vielen Fällen genügt eine Behandlung.

Bei der Schaumsklerosierung wird üblicherweise nur 1 Bein je Sitzung behandelt. Auch hier liegen die Kosten unter 100,00 EUR.

Sie können bei uns mit EC-Karte bezahlen.